Menü

25.11.2020 | Sportliche OTTO WULFF-Mitarbeiter/innen sammeln 16.630 Euro für den guten Zweck

Über 38.000 Kilometer und damit fast einmal um den Globus sind die OTTO WULFF-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Herbst über gelaufen und geradelt. Für einen guten Zweck.
Sportliche OTTO WULFF-Mitarbeiter/innen sammeln 16.630 Euro für den guten Zweck

Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder nach Feierabend durch den Park joggen: Mit ein bisschen Sport im Alltag haben die OTTO WULFF-Kolleginnen und Kollegen den gesamten Herbst über Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

Der Gedanke hinter der 1. OTTO WULFF-Spendenaktion "Macht Strecke für gute Zwecke" war einfach: Für jeden zurückgelegten Kilometer - egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad - spendet OTTO WULFF mehr Geld an soziale Projekte an seinen Standorten in Hamburg, Berlin und Leipzig.

Insgesamt haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so 16.630 Euro an Spenden gesammelt. Doch damit nicht genug: OTTO WULFF hat den Betrag noch einmal auf 20.000 Euro aufgestockt.

"Es ist unglaublich zu sehen, wie sich unsere Kolleginnen und Kollegen für die gute Sache ins Zeug gelegt haben. Die einen haben sich abends zum Laufen getroffen, die anderen haben morgens das Auto stehen gelassen und sind mit dem Fahrrad zur Baustelle oder ins Büro gekommen. Was ein tolles Team!"

Stefan Wulff, Geschäftsführender Gesellschafter von OTTO WULFF

Heute hat Stefan Wulff, geschäftsführender Gesellschafter von OTTO WULFF, zusammen mit Sabrina Lüttig, Projektleiterin bei OTTO WULFF, den ersten symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an den Hände für Kinder e.V. übergeben. Der Hamburger Verein kümmert sich auf dem Kupferhof im Stadtteil Ohlstedt liebevoll und engagiert um Kinder und Jugendliche mit Behinderung und bietet ihnen dort ein Zuhause auf Zeit.

"Uns bedeutet die Spende wahnsinnig viel, da wir uns vor allem auch schon so lange kennen - die Firma OTTO WULFF und der Kupferhof - und wir sind total dankbar, dass dieser Spendenaufruf so toll entgegengenommen wurde",

Steffen Schumann, Vorsitzender des Hände für Kinder e.V.

Weitere je 5.000 Euro spendet OTTO WULFF an die Kinderhilfsprojekte Straßenkinder e.V. in Berlin und Die Arche in Leipzig.


Über OTTO WULFF: Seit mehr als 85 Jahren schafft OTTO WULFF Lebensräume, die Menschen glücklicher machen. Das Hamburger Familienunternehmen ist einer der größten Immobilienanbieter Norddeutschlands und beschäftigt aktuell rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. OTTO WULFF entwickelt, baut und betreibt aus einer Hand und ist deutschlandweit mit Standorten in den Metropolen Hamburg, Berlin und Leipzig sowie an Nord- und Ostsee vertreten. OTTO WULFF ist Schrittmacher der Branche: Mit modernen, nachhaltigen und sozialen Konzepten gestaltet der Immobilienanbieter Leben und Arbeiten für eine bessere Zukunft.