Menü

"CREMON-INSEL" Reimerstwiete 2-4

Urbanes Leben in Wassernähe: Wer nach außergewöhnlichem Wohnraum in der Hansestadt sucht, ist auf der Cremon-Insel zwischen Rathaus und HafenCity/Speicherstadt richtig.

Im historischen Stadtkern Hamburgs zwischen Katharinenstraße, Reimerstwiete und Katharinenfleet entstanden auf der Cremon Insel attraktive Mietwohnungen – die in kürzester Zeit zu 100 Prozent vermietet werden konnten. Die 183 hochwertig ausgestatteten Wohneinheiten auf rund 16.000 m² Wohnfläche haben zwei bis fünf Zimmer, verfügen über Terrassen, Balkone oder Loggien und haben eine Größe zwischen 48 und 178 m².

Die Wohnungen verteilen sich auf neun Gebäude, die sich als Blockrandbebauung in das vorhandene Quarree einfügen. 1.145 m² beziehungsweise 16 Einheiten sind öffentlich gefördert. Zum Objekt gehört eine zweigeschossige Tiefgarage mit 171 PKW-Stellflächen.

Umweltfreundlich und komfortabel

Spielflächen und Außenräume im begrünten Innenhof, barrierefreie Wohnungen, großzügige Fahrradräume und Anschlüsse für Elektroautos sorgen für Nachhaltigkeit und einen familienbezogenen Erholungswert. Das Objekt erfüllt außerdem alle Ansprüche an eine moderne, komfortable Wohnanlage im energieeffizienten KfW-Standard (Energieeinsparverordnung 2009). Die Beheizung des Gebäudes und die Warmwasseraufbereitung erfolgen zentral und nachhaltig per Fernwärme. Die Fassadengestaltung greift die historische Kleinteiligkeit des historischen Hamburger Quartiers mit seinen Fachwerkhäusern auf und fügt sich harmonisch in das Stadtbild ein.