Menü

Aktuelles

24.10.2019

Richtfest für barrierefreies Wohnen in Hamburg-Eppendorf

Ein zukunftsweisendes Immobilienprojekt in Eppendorf nimmt Formen an: In unmittelbarer Nachbarschaft zum Universitätsklinikum entstehen zurzeit 123 geförderte und zum Großteil barrierefreie Wohnungen für die Generation „60 plus“. Bauherr ist die zu OTTO WULFF gehörende Löwenstraße 77a Grundstücksgesellschaft, die Vermietung übernimmt später die OTTO WULFF Immobilienmanagement GmbH. Zum Richtfest gratulierte unter anderem Bausenatorin Dorothee Stapelfeldt, die das Projekt als beispielhaft für die bedarfsgerechte und zukunftsfähige Hamburger Wohnraumförderung bezeichnete. Der Stadt sei es ein großes Anliegen, dass attraktive innenstadtnahe Wohnlagen wie diese für Rentnerinnen und Rentner bezahlbar bleiben. Die Fertigstellung der Wohnungen ist für das dritte Quartal kommenden Jahres geplant.